Südafrika
Südafrika - Urlaub - Entspannung - Golf - Erholung

Deutscher Zentralverbund Golf-Reisen GmbH
Ihr Ziel ganz nah - Südafrika ist nicht nur für unsere Golfkunden eine Reise wert.

Deutscher Zentralverbund
Deutscher Zentralverbund Golf-Reisen GmbH
Golf-Reisen GmbH
Dortmund Lanstrop - Kleinanzeigen
 Über Südafrika
 Informationen
 Devisen
 Gesundheit
 Einreise
 Klimatabelle
 Essen / Trinken
 Ärztliche Versorgung
 Flughäfen in SA
 Aktivitäten
 Sicherheit in SA
 
 Garden Route
 Cape Town / Kapstadt
 George
 Hermanus
 Knysna
 Mossel Bay
 Oudtshoorn
 Paarl
 Plettenberg Bay
 Port Elisabeth
 Riversdale
 Stellenbosch
 Swellendam
 
 Guesthaus / Lodge
 Auberge Burgundy
 Huijs Haerlem
 La Fontaine
 Opstal Country Lodge
 Periwinkel Lodge
 Plumwood Inn
 Radium Hall
 The Redbourne Lodge
 V & A Waterfront
 Welgelegen G. House
 
 Hotels
 Commodore
 Fancourt
 King George
 Palmiet Valley
 Portswood
 Protea Devon Valley
 SAS Radisson
 The Plettenberg
 The Village at Spier
 The Western Cape
 Vineyard
 Wilderness Beach
 Winchester Mansion
 Windsor
 
 
     
 
Südafrika - Golfreise Südafrika exklusiv
 
Dortmund Scharnhorst Dortmund Grevel Kamen Methler
     
 

Sonderreise Südafrika

 

Golf & Kultur am Kap

 

 

in Planung

 

 

                                          

                                          

 

 

Reiseleistungen & Programm

 

Tag 1
Treffpunkt gegen 14.00h am Flughafen Frankfurt und gemeinsames einchecken.
Abflug mit South African Airways von Frankfurt um 16.40h nach Kapstadt.

 

Tag 2
Am frühen Morgen Ankunft in Kapstadt gegen 05.40h. Hier werden Sie bereits von unserer deutschsprachigen Repräsentantin erwartet. Gemeinsam übernehmen Sie den gebuchten Mietwagen und treten die Fahrt zum Guest House African Villa an.

Kapstadt zählt mit Recht zu den schönsten Städten der Welt. Touristische Ziele sind vor allem die Waterfront mit ihren vielfältigen Angeboten und die Berge der Stadt mit den
fantastischen Ausblicken auf Meer, Grün und Häuser.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.


Für den heutigen Abend haben wir für Sie ein Welcome-Dinner im Africa Cafe vorgesehen, wo Sie traditionelle afrikanische Spezialitäten probieren können.

Übernachtung und Frühstück in der African Villa.

 

Tag 3

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Westküste zum Meisterschaftsplatz Atlantic Beach Golfclub, wo wir für Sie eine Runde Golf gebucht haben. An windstillen Tagen können Sie Ihren normalen "lofted Schlag" spielen, oft jedoch bläst es hier und wir empfehlen Ihnen besser flach unter dem Wind durch zu spielen. Aber der atemberaubende Blick auf den atlantischen Ozean, auf Robben Island und auf die Silhouette von Cape Town mit dem Tafelberg im Hintergrund entschädigt Sie für das teilweise schwierige Spiel.


Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.


In Kapstadt gibt es Theater, Museen und Galerien von Weltruf, gute Einkaufsmöglichkeiten
mit Waren aus Afrika und aller Welt, eine lebendige Musikszene und zahlreiche Restaurants sorgen für kulinarische Highlights. Die Strände der Stadt sind weiss und lang, umgeben von herrlicher Landschaft.
Für den totalen Überblick über Kapstadt muss man hoch hinaus. Entweder auf das
Wahrzeichen der Stadt, den Tafelberg, oder zum Beispiel mit dem Helikopter von der
Waterfront aus zu einem Rundflug.

 

                                       Tafelberg in Kapstadt
                                                                Tafelberg in Kapstadt

 

Der Seemann und Abenteurer Sir Francis Drake beschrieb das Kap der Guten Hoffnung
im 17.Jahrhundert als "Schönstes Kap auf dem gesamten Erdenrund". Auch heute ist es ein herrlicher Aussichtspunkt und zieht mit wunderbarer Natur Besucherströme aus aller Welt an.
Mehr als 2.600 landestypische Pflanzen gedeihen hier im Schutzgebiet. Dies ist auf jeden Fall
einen Besuch wert.
Die Gewässer an der Atlantikküste der Kaphalbinsel sind relativ kühl, trotzdem kann man
während der klimatisch angenehmen Sommermonate hier auch herrlich baden.

Übernachtung und Frühstück in der African Villa.

 

Tag 4

Ein zusätzlicher Höhepunkt dieser Tour wird der heutige Tagesausflug. Direkt nach dem Frühstück in der African Villa starten wir, mit unserer deutschsprachigen Reiseleiung, zu unserer faszinierenden Tour rund um das Kap, mit unserem eigenen Bus. Folgende Highlights sind inkludiert:

  • Tafelberg
  • Hout Bay
  • Chapman's Peak Drive
  • Cape Point
  • Cape of Good Hope
  • Boulder's Beach

Die Tour endet um ca. 17h30 an unserem Hotel.

Übernachtung und Frühstück in der African Villa.

 

Tag 5

Am späteren Vormittag haben wir eine Runde Golf auf dem Westlake Kurs gebucht. Westlake liegt in einem der südlichen Vororte von Kapstadt und wird zu einem der besten Plätze in Kapstadt gezählt. Im Zentrum des Platzes ist ein riesiger See und die windzerzausten Kiefern mit weit ausladenden Kronen geben dem Platz das Gepräge, gemeinsam mit dem gewaltigen Panorama des Silvermine-Berges.

Übernachtung und Frühstück in der African Villa.

 

Tag 6

Mit dem Gepäck geht es heute Morgen los zum Royal Cape Golf Club. Royal Cape – der älteste Golfclub in Südafrika – gegründet im Jahre 1885 von General Torrens. Es ist nur natürlich, dass dieser Platz in Wynberg (13km von Kapstadt entfernt) Annehmlichkeiten bietet, die „royal“ sind. Ein Dutzend Meisterschaften wurden in dieser offenen Parklandschaft gespielt – die aufregendste wohl 1965, als Gary Player als erster in allen vier seiner Runden unter 70 blieb und den Rekord auf 273 setzte: 69-68-67-69. Viel, viel alter Baumbestand und viel, viel forderndes Wasser. Zum Beispiel an Loch 3 (Par 4, 435m), dass einen wirklich hervorragenden zweiten Schlag hinauf aufs Green braucht. Und dann ebenfalls Loch 14, "dogleg right" (382m) mit dem vor kurzem erst neu angelegten See, der rechter Hand ganz gefährlich bis ans Green reicht.

 

                                       Royal Cape Golfkurs

                                                                Royal Cape Golfkurs

 

Nach dem Spiel fahren Sie zu Ihren zentral gelegenen Hotel in Franschhoek.

Es wurde von Hugenotten gegründet, die in Frankreich wegen ihrer religiösen Überzeugungen verfolgt worden waren. Am Kap fanden die fleißigen und kenntnisreichen französischen Siedler eine neue Heimat. Sie widmeten sich der Landwirtschaft und förderten vor allem den Weinanbau.
In Franschhoek erinnert das Hugenotten Denkmal an die Einwanderer, die vielen Orten und Familien der Region ihren Namen gaben.

Übernachtung und Frühstück im Protea Hotel Franschhoek.

 

Tag 7

Nach dem Frühstück fahren Sie zum Pearl Valley Golf Estate und spielen Golf auf diesem
traumhaften Kurs. Pearl Valley ist umringt von Bergen. Groot Drakenstein, Klein Drakenstein und Simonsberg thronen stolz um den Championship Kurs im Herzen vom Kapstädter Weinland. Dies ist das erste Design von Jack Nicklaus und sein "Signature" Kurs im Kap.

 

                                       
                                                              Pearl Valley Golf Estate

 

Übernachtung und Frühstück im Protea Hotel Franschhoek.

 

Tag 8

Morgens werden Sie von unserer Reiseleitung mit dem Bus abgeholt für einen Tagesausflug in die Weinanbaugebiete des Kaps. Folgende Highlights sind inkludiert:

  • Franschhoek
  • Paarl
  • Stellenbosch
  • Weinprobe
  • Kellerführung

Sie kehren um ca. 17h30 wieder ins Hotel zurück.

Übernachtung und Frühstück im Protea Hotel Franschhoek.

 

Tag 9

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es heute nach Somerset West, wo Sie eine Runde Golf auf dem Erinvale Kurs spielen. Hier fanden 1996 die Weltmeisterschaften im Golf statt. Der Kurs hat zwei verschiedene Gesichter, die ersten neun Löcher unten im flachen Tal vom Lourens Fluss, die zweiten neun führen den Hang des Helderberges hinauf. Viele Bunker und Wasser erfordern genaues Schlagen.

 

                                   Erinvale Golf & Country Estate

                                                                  Erinvale Golf Kurs

 

Übernachtung und Frühstück im Protea Hotel Franschhoek.

 

Tag 10

Heute geht die Fahrt in Richtung Hermanus. Sie spielen heute auf dem Arabella Kurs. Dieser Kurs auf der alten Hermanus River Estate ist eine ideale Mischung aus einem Platz des Kaplandes und einem an der Garden Route. Hier haben Sie alles: das milde Klima und die Fruchtbarkeit des Kaplandes, die Frynbos bewachsenen Berge, die Nähe zur Großstadt, den Atlantik, den Indischen Ozean, die Lagune, die Wale und nicht zu vergessen den Wein. Ein wunderschöner Platz auf einem über 40 Höhenmeter zur Lagune hin abfallenden Gelände.

Übernachtung und Frühstück im Mitchell Stree Guest House.

 

Tag 11

Heute haben Sie die Wahl ob sie entweder auf dem Hermanus Golfkurs spielen möchten (ca. € 40,00 pro Person) oder lieber das Dorf Hermanus selbst erkunden möchten.

Der Hermanus Golfkurs liegt mitten im Ort, etwa 100km östlich von Kapstadt, und erstreckt sich bis an die Berge. Er ist ein gemütlicher Platz mit viel Flair. Der Kurs ist flach, die Fairways von Bäumen gesäumt und mit Bent-Gras bewachsen. Eine besondere Attraktion sind die Paviane, die auf dem Platz leben und eine Vorliebe für Golfbälle haben - diese nehmen sie gerne ungefragt mit.

Hermanus selbst kann sich mit Recht als "Walhauptstadt der Welt" bezeichnen. Alljährlich ziehen Dutzende von Southern Right Wales zur Fortpflanzung in die ruhigen Gewässer der Walker Bay. Auch Bryde's Wale können dort fast das ganze Jahr über gesichtet werden. Das Besondere in Hermanus: die Meeressäuger kommen bis auf wenige Meter an die Klippen heran und können darum gut beobachtet werden. Ein Klippenpfad (Cliff Walk) mit vielen gut plazierten Aussichtspunkten und Sitzbänken zieht sich über 15 Kilometer an der Küste entland.

Zum Abschluss haben wir für Sie ein Abschieds-Dinner vorbereitet.

Übernachtung und Frühstück im Mitchell Stree Guest House.

 

Tag 12

Nach dem Frühstück am frühen Morgen Abgabe der Fahrzeuge am Flughafen in Kapstadt.
Rückflug ab Kapstadt um 07.50h mit South African Airways.
Ankunft in Frankfurt um 18.45h, wo unsere Reise leider endet!

 

(kurzfristige Änderungen vorbehalten!)

Der Reisepreis beträgt pro Person inkl. sämtlicher aufgeführter Leistungen (Mietwagen für je 2 Personen) sowie Beförderung eines Golfbags bis 15 kg im

Doppelzimmer
in Planung €
Einzelzimmer-Zuschlag
in Planung €

Mindestteilnehmer: 10 Personen

 

 

Zusätzlich buchbare Leistungen:

- Business-Class kann gegen Aufpreis dazu gebucht werden! Preise auf Anfrage

- individuelle Verlängerung möglich. Wir beraten Sie gerne!

- Rail & Fly kann gegen einen Aufpreis von 48,00€ pro Person ab allen deutschen

  Bahnhöfen dazu gebucht werden!

 

Für weitere Informationen oder Reiseanfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

 

 

 
     
Dortmund Derne Kostenlose Kleinanzeigen Kleinanzeigenmarkt
     

 

 

 Golf im Angebot

 
 Reisen im Angebot
 
 Golfplätze
 Knysna
 Mossel Bay
 Paerl Valley
 Parow
 Sparebosch
 Spier
 Steenberg
 Strand
 Westlake
 Worcester
 
 Seiten Informationen
 Über uns
 Kontakt
 Reise - Anfrage
 AGB
 Feedback
 
 Sonstiges
 Hintergrundbilder
 Webdesign
 
Dortmund Lanstrop

Erstellung und Design by Kaub Computer Service e.K.
Copyright 2004 - 2010 by Deutscher Zentralverbund Golf-Reisen GmbH